Tamarindos

Tamarindos Blog

Las reservas del 20 de julio al 6 de septiembre deben ser de sábado a sábado
Bester Preis garantiert
Bereich und Wohnung wählen
Kostenloses Parken, Kinderbett und Haustiere

Festival des klassischen Theaters

1 mins, 36 segs

XXII. Ausgabe des Festivals des Klassischen Theaters Castillo de Peñíscola

Im Juli können Sie das klassische Theaterfestival von Peñíscola in seiner 21. Ausgabe genießen, das als eine der wichtigsten klassischen Theaterstrecken Spaniens gilt.

Vom Freitag, den 5. bis Samstag, den 27. Juli, werden in der Stadt 10 Stücke aufgeführt, die sich auf den Patio de Armas der imposanten, vom Mittelmeer umgebenen Festung und die Straßen der Altstadt rund um die Burg verteilen.

PROGRAMMIERUNG

Das erste Werk 2019 im Waffenhof wird Molières „The Imaginary Sick“ sein,

Am Donnerstag, den 11. Mai (20:30 Uhr) kehrt das Theater mit El carro de las maravillas“ in die Straßen der Altstadt zurück.

Samstag 13 (22:30; 15 Euro) kommt ein Klassiker von Francisco Ruiz de Zorrilla, ‚Entre bobos anda el juego‘. Eine Komödie über Ehen und Klassenunterschiede.

Dienstag 16 (22:30; 8 Euro) eröffnet den Zyklus „Unipersonal“ mit der argentinischen Schauspielerin Carolina Calema. Sie soll die Öffentlichkeit darüber nachdenken lassen, ob sich die weiblichen Archetypen der Werke von Lope de Vega heute weiter verbreiten sollen. Eine feministische Forderung nach der Rolle, die Frauen in der Gesellschaft spielen müssen.

Am Donnerstag, den 18. Dezember (22:30; 15 Euro) findet die Veranstaltung „Desengaños amorosos“ statt.

Samstag 20 (22:30; 15 Euro), das beliebteste der Werke dieser XXII. Ausgabe des Festivals. Ein idealer Ehemann“ von Oscar Wilde bringt Juanjo Artero, Ana Arias, Carles Francino, Candela Serrat und Ania Hernández aus Castellón zusammen. Sie alle entwickeln eine Komödie über eine Ehe, die perfekt zu sein scheint, bis die Entdeckung eines Geheimnisses viele Zweifel aufkommen lässt.

Dienstag 23 (22:30; 8 Euro) mit’Ildebrando Biribó, el último Cyrano‘. Dies ist das zweite Stück im Zyklus „Unipersonales“.

Am Samstag, den 27. Februar (20:00 Uhr; kostenlos) wird in den Straßen rund um die Burg das Stück „Der Pilger und der Papst“ gezeigt, eine Sonderkreation von Jesús Pescador für das Teatro de los Navegantes.

Wenige Stunden später, um 22:30 Uhr, schließt diese XXII. Ausgabe mit „Die valencianische Witwe“. Ein Werk, das auch beim Almagro Festival zu sehen ist und das das Recht der Frauen verteidigt, über ihr eigenes Leben zu entscheiden. Ein Text aus dem 17. Jahrhundert, der auf die Gegenwart übertragen wurde.

Eine der Neuerungen dieser XXII. Ausgabe ist die Realisierung einer Reihe von Präsentationen über die Welt des Theaters, die kurz vor Beginn der Veranstaltungen von Samstagen bei Nacht im Patio de Armas stattfinden werden.

Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung und genießen Sie ein magisches Ereignis in Peñíscola!


Publicado el
En — Familie, Peñíscola, tamarindos.
Compartir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Entradas relacionadas

Bajo Maestrazgo
Gastronomie, Peñíscola, Umgebung

Auf dem Weg zum „Baix Maestrat“

Apartamentos Tamarindos
Familie, Peñíscola

12 + 1 Gründe, nach Tamarindos zu kommen

Viajar con tu mascota
Familie, Peñíscola, tamarindos

Vorteile des Reisens mit einem Haustier in Tamarindos

Piscina semiolímpica
Appartements, Peñíscola, Umgebung

Gründe für lange Aufenthalte in Tamarindos

Naturaleza
Peñíscola, Umgebung

Radfahren und Wandern in Peñíscola

Palmeras
Familie, Gastronomie, Peñíscola, Umgebung

5 Gründe, im Winter bei Tamarindos Peñíscola zu buchen

Abrir chat
Hola 👋
¿En qué podemos ayudarte?